CINECAST #43 Top10 2015 und gleich zwei Rückkehrer!

images-4

 

Ein gutes Kinojahr 2015 ist vorbei, und auch der Cinecast blickt auf ein bewegtes Jahr zurück. Mit einem netten Gast teilen wir mit euch unsere Top 10 Liste der gesehen Filme.

 

Viel Spaß beim Hören wünschen Jan-Michael und Henrik 

 

Auch bei als Torrent, und als   M4A  oder  als MP3 Download

 

 

Das Filmquiz gibt es hier!

Der Film “Alles steht Kopf” gibt es ab jetzt auf Blu-Ray, Blu-Ray3D und DVD mit freundlicher Unterstüzung von Disney

Das FilmSocial Network Letterboxd findet ihr hier!

Die Letterboxd Profil von Henrik und Jan-Michael gibt es natürlich auch!

Ultraschall Webbanner

 

Euch gefällt unser Podcast? Ihr könnt uns bei Patreon unterstützen!

10 Gedanken zu „CINECAST #43 Top10 2015 und gleich zwei Rückkehrer!

  1. Hey ho aus down under… again

    Ich bin gerade mit der folge durch und bin fertig mit der Arbeit und dachte mir, ich sollte ein paar zeilen loswerden 😉
    Mein Jahr in NZ ist bald rum und damit leider auch die Zeit der OV’s *Meh*
    Das fehlt mir am meisten wenn ich nach DE zurück fliege.

    Eure top 5 ist mit meiner Quasi identisch
    MadMax,
    Star Wars,
    Inside Out
    The Martian
    Jurassic World
    Kingsman
    Ex Machina
    Pitch perfect 2

    Allerdings habt ihr noch zwei Filme gar nicht erwähnt.

    Absolutely Anything der anscheinend in Deutschland nie ins Kino gekommen ist?
    Ein weiterer Simon Pegg Film der mit diversen kleinen und großen Cameos
    von Eddie Izzard und den verbleibenden Monty Pythons (als Sprechrollen) ziemlich gut war.

    Und Me, Earl & the dying Girl ist vielleicht nicht nicht ganz Euer geschmack aber trotzdem wert zu gucken 🙂

    Wegen den langen lücken zwischen den Episoden,
    ich hab auch podcasts wie L33tkultur und Neusprech-Blog in meinem Podcatcher
    die nur alle halbe Jahr mal eine Folge machen…
    so schnell verliert ihr mich nicht als Hörer

    Ansonsten, Super Podcast immer wieder
    Schöne Grüße

    1. Hallo Aaron,

      vielen Dank für Dein Feedback!
      Hab mir die Filme mal auf die Liste geschrieben.

      Noch eine schöne Zeit in Mittelerde.

      Gruß
      Henrik

  2. Ich bin eigentlich eher sparsam mit Kommentaren im Internet, aber das muss ich jetzt loswerden:
    Wow, was für ein Cinecast!
    Ich bin Fan seit #4 und freue mich über jede Neuerscheinung. Die Casts mit Thomas waren allesamt gut aber jetzt mal wieder Cay (hoffentlich richtig geschrieben) bei euch zu hören hatte etwas von “nach Hause kommen”. Meiner Meinung nach ist der Cinecast im Bereich Kino und Film der beste deutsche Podcast. Macht weiter so, vielleicht mit einer etwas höheren Erscheinungsquote als in den letzten Monaten 😉 und hoffentlich wird Cay auch in Zukunft häufig als Gast zu hören sein.

    Beste Grüße
    Daniel

    1. Hallo Daniel,

      das geht ja runter wie Öl. 🙂
      Danke für die Blumen und spread the Word. Cay wird sicherlich häufiger mal als Gast dabei sein. So werden wir es in den nächsten Casts machen, dass wir verschiedene Gäste einladen. Auch Vorschläge sind immer gern gesehen.
      Bis dahin
      Cineastische Grüße
      Jan

  3. Gewagt, gewagt, dass ihr eure Kritik zu Hateful8 trotz des noch laufenden Embargos schon raushaut. Das könnte für Probleme bei der nächsten Einladung zu einer PV sorgen 😉

    1. Gibt ja auch noch andere Möglichkeiten (wenn auch illegale) Möglichkeiten den Film zu sehen, muss also nicht unbedingt eine PV gewesen sein. Wobei das schon mehr als armselig wäre, wenn man sich so einen Film zu Hause in mieser DVD-Qualität reinzieht.

      1. Hi Mikey,

        Da wir z.Zt. keinen Journalisten Status haben, können wir auch nicht gegen Embargos verstossen oder gefahr laufen nicht eingeladen zu werden. 😉 Was Hateful8 angeht ist die Situation besonders. Das Embargo macht für uns in NRW mal garkeinen Sinn, da wir in 2 Std. in Holland sein können, wo der Film bereits seit 7.1 in den Kinos läuft. Wir dürften dann auch offiziell darüber reden und schreiben. Darüber hinaus ist es leider so, das der geleakte Oscar Screener sehr weit verbreitet ist und eine sehr gute Qualität hat.(was man so hört 😉 )
        Danke für dienen Kommentar und Lg
        Henrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.